Emanuel Mathias

In Several Aspects Istanbul, 2012

  • Ausstellungsansicht Halka Artspace Istanbul, 2012

In Several Aspects Istanbul, 2012

Antje Feger, Emanuel Mathias, Jana Müller, Benjamin Stumpf

 

diverse Materialien (Fotografien, Video, Stoffe, gefundene Objekte, Texte)

http://inseveralaspects.blogspot.de/

Halka Art Project Istanbul, Türkei
Institut für Auslandsbeziehungen (IFA)

Das Projekt In several aspects thematisiert das Archivieren als künstlerische Methode. Während eines vierwöchigen Aufenthalts im Halka Art Projekt Istanbul wurde eine wachsende Ausstellung kreiert, welche Strategien vom Überlappen, Re-Organisieren und Überlagern in Korrespondenz mit dem Organismus der Stadt Istanbul in Verbindung brachte. Der Arbeitsprozess basierte auf das Analysieren von sozialen, kulturellen, räumlichen und ästhetischen Dimensionen einer Stadt.  Insgesamt wurden über 40 Künstler aus Europa im Rahmen des Projektes gezeigt. Initiatoren und KuratorInnen des Projektes waren Antje Feger, Emanuel Mathias, Jana Müller und Benjamin Stumpf.

 

Beteiligte Künstler und Künstlerinnen: Yeni Anıt (Istanbul), Nadim Assad (Berlin), Nancy Atakan (Istanbul), Franz von Bodelschwingh (Istanbul), Johanna Diehl (Berlin), Johanna Domke (Berlin), Irena Eden / Stijn Lernout (Wien), Antje Feger (Hamburg), Filomeno Fusco (Hamburg), Anna Heidenhain (Istanbul), Margret Hoppe (Leipzig), Timothée Huguet (Istanbul), Ludwig Kittinger (Wien), Gosia Machon (Hamburg), Emanuel Mathias (Leipzig), Ulrike Möschel (Düsseldorf), Ulrike Mohr (Berlin), Jana Müller (Berlin), Kevin Murphy (Berlin), Regine Müller-Waldeck (Berlin),

Ellakasja Nordström (Stockholm), Lucas Norer (Linz), Suat Ögüt (Gent), Hülya Özdemir (Istanbul), Gamze Özer (Istanbul), Iz Öztat (Istanbul), Dragan Prgomelja (Hamburg), Renaud Regnery (Berlin), Maxime Rizard (Paris), Felicitas Rohden (Düsseldorf), Benjamin F. Stumpf (Hamburg), Katinka Theis (Berlin), Ylva Trapp (Stockholm), Berkay Tuncay (Istanbul), Simon Wachsmuth (Berlin), Moira Zoitl (Berlin)

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Datenschutzerklärung

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Tracking Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Zurück