Emanuel Mathias

Flurgold, Wissenschaftszentrum Bonn

7. Dezember 2018 – 15. März 2019

Wissenschaftszentrum Bonn

Ahrstr. 45, 53175 Bonn-Bad Godesberg

wissenschaftszentrum-bonn.de

 

In Zusammenarbeit mit dem Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung in Halle (Saale) und dem Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig widmen sich die eingeladenen Künstler der Visualisierung wissenschaftlicher Arbeit und deren Arbeitsprozesse.

 

Beteiligte Künstlerinnen und Künstler: Mila Albrecht, Nikolaus Brade, Tim Bruns, Charlen Christoph, Anja Eilert, Jannis Fahrenkamp, Florian Fäth, Arne Flach, Lina Herschel, Heike Hertwig, Anna Martynenko, Emanuel Mathias, Cheolhee Park, Benjamin Pohle, Julian Röder, Linda Schäffler, Anne Schwalbe, Tabea Seufert und Annette Streicher

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Datenschutzerklärung

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Tracking Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Zurück