Emanuel Mathias

Rückblick

Aktuelles

Online-Gespräch mit Prof.Dr. Mirjam Schaub

Entstanden im Rahmen einer Kooperation mit dem KV Kunstverein Leipzig zum Jahresthema der Enzyklopädie

Link: https://vimeo.com/448896587

 

Bild: Installationsansicht KV Kunstverein Leipzig, 2020

02.10.2020 17 Uhr

Talk mit Petra Maitz,
Emanuel Mathias &
Noemi Smolik
Studio for Artistic Research, Düsseldorf

Im Rahmen der Ausstellung Buchstäblich

http://buchstaeblich.info/

Buchstäblichkeit

Ausstellungseröffnung 29.4.2020

Mit Claudia Barth • Meg Cranston • Guillermo Deisler • exc • FAMED • Katharina Fritsch • Elmar Hermann • Tarik Kentouche • Dieter Kiessling • Estefania Landesmann • Walter Libuda • Petra Maitz • Emanuel Mathias • Methlife • Josef Pallenberg • Anna Schimkat & Michael Barthel • Tilo Schulz • Markus Vater

Studio for Artistic Research

Ackerstraße 33
40233 Düsseldorf

Düsseldorf 

04.09. — 04.10.2020
https://studioforartisticresearch.tumblr.com/

www.buchstaeblich.info

 

Wie wird das Wort zum Bild, das Bild zur Wirklichkeit? Die Ausstellung vereint kontrastiv Kunstwerke, die den Prozess des Verstehens auf buchstäbliche oder metaphorische Weise reflektieren. In beiden Fällen kann Bedeutung erst in einem speziellen Kontext entstehen. So befindet sich das gesamte Projekt in stetigem Wandel von Ausstellung, Aufführung und Diskussion.

 

02.10. 17 Uhr
Talk mit Petra Maitz, Emanuel Mathias & Noemi Smolik
Studio for Artistic Research

 

Abb.: Markus Vater: Ohne Titel, Tinte auf Papier, 2018. Courtesy of Rupert Pfab Galerie